Endgültige Läuferinformation 2020

Willkommen!

Hier sind die letzten Details zu Ihrem Grächen Berglauf 2020. Dies zusammen mit den Informationen auf unserer Website sollte Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen! Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail
contact@graechenberglauf.ch
.

Es ist eine schöne Herausforderung vor Ihnen und wir haben ein tolles Team von Freiwilligen bereit, Sie zu unterstützen. viel Glück!

Angesichts der aktuellen Pandemiebedingungen gibt es einige zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, die wir Sie bitten zu befolgen. Vielen Dank, dass Sie diese respektieren und es uns ermöglichen, noch eine lustige Veranstaltung zu machen und gleichzeitig die Sicherheit unserer Läufer, Freiwilligen und der lokalen Gemeinschaft zu schützen.

Bitte beachten Sie:

  • Verlassen Sie DAS Haus NICHT, wenn Sie krank sind oder Symptome von COVID-19 haben
  • Verlassen Sie DAS Haus NICHT, wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage mit einer Person in Kontakt gekommen sind, die im Verdacht steht, COVID-19 zu haben
  • Wenn Sie nach Ihrer Ankunft in Grächen bis zu Ihrer Abreise zu irgendeinem Zeitpunkt nach Ihrer Ankunft in Grächen Symptome entwickeln, melden Sie sich bei unserem zuständigen medizinischen Personal.
  • Benachrichtigen Sie uns, wenn Sie während der 14 Tage nach dem Rennen Symptome entwickeln/positiv auf COVID-19 testen, so dass wir die Gesundheitsbehörden informieren und eine Kontaktverfolgung durchführen können.

Mit Ihrer Teilnahme am Grächen Berglauf brauchen wir Ihre Hilfe, um die Gesundheit aller unserer Läufer, Freiwilligen und der lokalen Gemeinschaft zu schützen. Vielen Dank!

Rennorganisation & Kommunikation

Für allgemeine Fragen / Fragen vor und während des Rennens wenden Sie sich bitte an die Rennorganisation

E-Mail: contact@graechenberglauf.ch

Telefon: +41.795.839.539

WhatsApp: +41.795.839.539

Notfall nur während des Rennens: +41.793.998.527

Möglicherweise müssen wir vor, während und nach dem Rennen mit Ihnen kommunizieren. Bitte tragen Sie Ihr Telefon während Ihres Rennens mit. Es gibt ein mobiles Signal über 80% der Rennstrecke. Sollten wir Sie über eine Zeitumstellung / Routenänderungen / Wettervorhersage / Notfallinformationen informieren müssen, werden wir Ihnen diese per E-Mail und SMS zusenden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie darauf zugreifen können.

Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor Covid-19

Bitte beachten Sie, dass diese Vorsichtsmaßnahmen den neuesten Empfehlungen der Bundes- und Kantonsordnung entsprechen. Die Missachtung dieser Protokolle wird Ihre Registrierung ungültig machen und zu einer Disqualifikation führen.

  • Die Teilnehmer müssen frei von Symptomen sein.
  • Die Teilnehmer müssen akzeptieren, dass sie Gefahr laufen, engen Kontakt mit anderen zu haben – definiert als Fälle, in denen Schutzmaßnahmen nicht immer eingehalten werden können und die Entfernung unter 2 m liegen kann.
  • Die Ermittlung von Kontaktpersonen ist obligatorisch. Die Informationen werden mindestens 14 Tage lang aufbewahrt und können bei Bedarf bei den kantonalen Gesundheitsbehörden eingereicht werden. Teilnehmer können unter Quarantäne gestellt werden, wenn während der Veranstaltung enger Kontakt zu COVID-19-Betroffenen hergestellt wird.
  • TeilnehmerInnen & Freiwillige/MitarbeiterInnen müssen nach Möglichkeit den Abstand von 2 m einhalten. Wo nicht möglich, ist die Verwendung von Gesichtsmasken obligatorisch – auch bei der Rennanmeldung und im Start-/Zielbereich.
  • Häufiges Händewaschen/Handdesinfektion an ausgewiesenen Stellen.
  • Kein Händeschütteln oder körperlicher Kontakt (Umarmung), es sei denn, im selben Haushalt.
  • Alle Fans / Zuschauer müssen ihre Kontaktdaten vor dem Rennen bei der Rennleitung anmelden.

Ankunft in Grächen

Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer Maske ab Montag, 31. August, in allen öffentlichen Verkehrsmitteln der Schweiz und auch in allen Geschäften im Wallis/Wallis Pflicht ist.

Für unabhängige Reisen ist Grächen dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Bitte überprüfen Sie www.sbb.ch/en für Fahrpläne und Online-Buchung von Tickets. Der „Stopp“ ist Grächen Post, die eine Minute zu Fuß vom Dorfplatz für Anmeldung, Startlinie, Ziellinie ist.

Falls Sie oder Ihre Unterstützer mit dem Auto nach Grächen kommen, hier sind die Details aller Parkmöglichkeiten in Grächen:

Parkplätze Grächen https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1IpoJprspDMa7twsVrug4fIrQkKIi7SzM&usp=sharing

Klicken Sie einfach auf ein Symbol für Preis & Kontaktdaten.

Race-Registrierung

Zeit: zwischen 07:30 und 09:30 Uhr, Samstag, 5. September

Ort: Zelt auf dem Dorfplatz, Grächen

N.B. Obligatorische Verwendung von Gesichtsmasken in der Registrierungszone. Vielen Dank.

Gesundheitscheck: Wir senden Ihnen am Donnerstag, den 3. September, einen kurzen Fragebogen per E-Mail zu, um Sie nach Ihrer aktuellen Gesundheit und Reisegeschichte zu befragen. Diese muss online abgeschlossen werden, bevor Sie Ihre Startnummer abholen können. Ihre Temperatur wird am Eingang zum Registrierungsbereich überprüft. Die Entscheidung unseres medizinischen Personals ist endgültig. Wenn wir irgendwelche Zweifel an deiner Gesundheit haben, dann werden wir dir nicht erlauben, das Rennen zu starten, und du wirst isoliert.

Gerätekontrolle: Ihre Ausrüstung wird überprüft, bevor wir Ihnen Ihre Startnummer geben können. Dies ist eine Bergroute und für Ihre Sicherheit muss die obligatorische Ausrüstung für die Dauer des Rennens mitgeführt werden.

  • Telefon, aufgeladen und eingeschaltet
  • Gesichtsmaske
  • Pfeife
  • Notfalldecke
  • Kopfbedeckung (Büffel, Kopftuch oder Hut)
  • Kapazität zur Beförderung von 1 Liter Wasser
  • winddichte Jacke*

*Schlechte Wettervorhersage: wasserdichte Jacke mit Kapuze – falls dies nötig ist, werden Sie am Samstag, 5. September, um 6.00 Uhr per E-Mail und SMS benachrichtigt.

VERSICHERUNG: Jeder Rennteilnehmer muss über eine persönliche Unfallversicherung verfügen, die ausreichend ist, um die Kosten für Suche und Rettung zu decken (bei Bedarf auch per Hubschrauber).

GEPÄCK: Sie erhalten eine Krawatte auf Tag mit Ihrer Rennnummer, um sie an Ihrer Tasche zu befestigen. Sie können diese an der Gepäckaufbewahrung abstellen und nach dem Rennen abholen.

Rennstrecke und Checkpoints

Bei schlechtem Wetter wird die Strecke über Seetal und Hannigalp mit 16,6 km und 1150 m Aufstieg/Abstieg umgeleitet. Wenn es notwendig ist, diese Route zu nehmen, werden wir Sie bis 6.00 Uhr am Samstagmorgen per E-Mail und SMS über die Änderung informieren. Bisher sieht die Prognose gut aus!

Kopfhörer:Die Verwendung von Kopfhörern ist während eines Teils des Rennens aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. In bestimmten Bereichen entlang der Strecke besteht die Gefahr des Felssturzes, und wir brauchen ein ungehindertes Gehör. Die Verwendung von Kopfhörern führt zur Disqualifikation.

Die Rennstrecke wird mindestens alle 30 m mit fluoreszierenden gelben Flaggen markiert und alle Kreuzungen werden klar definiert. Bitte folgen Sie bei verspäteten Umleitungen immer den Rennmarkierungen und bevorzugen Sie die GPS-Strecke.

Achten Sie auf eine besondere Überraschung nach ca. 4 km, bevor Sie den Aufstieg beginnen!

Es wird zwei Checkpoints geben, die

Covid-Vorkehrungen:

  • Bitte benutzen Sie die Handbesanitierungsstation, bevor Sie am Checkpoint-Bereich anhalten.
  • Bitte tragen Sie Ihre Maske im Checkpoint-Bereich.
  • Es werden keine Tassen zur Verfügung gestellt. Sie müssen eine Flasche oder eine Blase mit sich führen und die Freiwilligen werden diese direkt aus Krügen auffüllen, um den Kontakt zu minimieren. Warteplätze werden ausgeschildert, wenn Läufer in einer Gruppe ankommen. Bitte seien Sie freundlich und geben Sie einander etwas Abstand!

Es gibt keine Timing-Steuerung an einem dieser Checkpoints, so dass, wenn Sie kein Wasser oder Snacks benötigen, die Sie nicht anhalten müssen, Können Sie direkt vorbeigehen.

Entlang des „alpinen“ Weges zwischen CP1 und CP2 wird es 5 Rangierpunkte im Funkkontakt geben. Unsere Bergführer und Freiwilligen stehen Ihnen zur Unterstützung zur Unterstützung zur Unterstützung!

Bitte beachten Sie:

  • Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Umwelt. Littering ist nicht erlaubt.
  • Außerhalb der Kontrollpunkte ist keine Hilfe (Getränke/Verpflegung) erlaubt.
  • Kein Pacing – Sie dürfen von niemandem außerhalb des Rennens begleitet werden.
  • Die gesamte Strecke muss abgeschlossen sein, damit Sie sich als Finisher qualifizieren und eine Rennzeit erhalten können. Ihre Lätzchennummer wird an verschiedenen Stellen entlang der Route kontrolliert.

CP1 - Grat

Dieser wird am Ende des langen Anstiegs 7 bis 7,5 km entfernt platziert. Bitte beachten Sie, dass Wasser bis zu diesem Checkpoint transportiert werden muss! Es wird genug für mindestens 1 Liter pro Person sein, aber bitte beschränken Sie sich darauf, so gibt es genug für die Läufer hinter Ihnen. Es ist nur 5,6 km bis zum nächsten Wasserpunkt!

CP2 - Alpja

Diese wird auf 13,1 km in einer Almwiese am Fuße der Abfahrt vom Riedgletscher platziert. Hier gibt es keine Beschränkungen für die Wasserversorgung, und es gibt auch Erste Hilfe.

Rennstart

Start ist um 10 Uhr.

Sie starten paarweise in 20-Sekunden-Intervallen. Wartestellen im Startbereich werden mit Klebeband markiert. Unsere Freiwilligen ermöglichen Ihnen den Startbereich, sobald ein Platz zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie den Platz auf dem Dorfplatz, um Abstand zu halten, während Sie warten! Der Startvorgang dauert 10-15 Minuten. Ihre Rennzeit beginnt, wenn Sie die Startlinie überqueren, so dass Ihre Wartezeit natürlich nicht gezählt wird! Das Tragen einer Maske ist im Startbereich obligatorisch. Natürlich können Sie es entfernen, sobald Sie unter dem Auf-Torbogen passieren.

Timing

Timing wird von Valais Timing bereitgestellt

. Live-Ergebnisse werden verfügbar sein und wir werden Ihnen den Weblink dafür vor dem Rennen senden, so dass Sie mit Ihrer Familie und Freunden teilen können.

Das Timing erfolgt über Chronometer (und Kamera). Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Lätzchen auf der Vorderseite tragen und dass es deutlich sichtbar ist, wenn Sie die Start- und Ziellinie überqueren. Vielen Dank!

Teilnehmerliste: Dies wird regelmäßig aktualisiert. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten und E-Mail contact@graechenberglauf.ch,

wenn etwas nicht stimmt.

https://registration.utmr.ch/grachen-berglauf-entry-list/

Ziellinie und Nach-Rennen

Mit den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen für covid-19 bedauern wir es, nicht in der Lage zu sein, unsere üblichen Feierlichkeiten nach dem Rennen anbieten zu können! Natürlich gratulieren wir Ihnen immer noch und hoffen, dass Sie einen wunderbaren Lauf hatten. 

Zu beachten:

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Lätzchennummer deutlich sichtbar ist, wenn Sie sich der Ziellinie nähern.
  • Es ist obligatorisch, eine Maske im Zielbereich zu tragen. 
  • Bitte vermeiden Sie körperlichen Kontakt (Umarmung / Handshakes). 
  • Im Zielbereich sind keine Unterstützer erlaubt.

 

Sobald Sie die Ziellinie überqueren, bieten wir Ihnen einen Glückwunsch „Namaste“ und reichen Ihnen einen Khata

, ein traditionelles zeremonielles Schal in der tibetischen Kultur als Geste der Begrüßung, Abschied, viel Glück und gute Wünsche gegeben!  

Wenn Sie den Zielbereich verlassen, können Sie Ihre Finisher-Tasche mit Ihrer Medaille, einem UTMR-Bandana, einem speziellen Becher & Karabiner von On, einem Geschenk für Dener in der Sonderedition, einem Sandwich und einem Biberli abholen. Es wird auch eine Auswahl an prickelndem Wasser, Schorle oder Bier geben. 

Bitte verweilen Sie nicht im Zielbereich, sondern gehen Sie direkt nach draußen. Wenn Sie mehr Hunger oder Durst haben, dann werden Die vielen Cafés & Restaurants in der Nähe des Dorfplatzes Sie herzlich willkommen heißen. 

Preise: Wir werden die 1., 2., 3. männlichen und weiblichen Gesamtsieger um 14.00 Uhr für eine kurze (distanzierte) Präsentation ohne Reden auf das Podium rufen. Alle Gewinner der Kategorie werden per SMS benachrichtigt und können ihre Preise ab 14.00 Uhr vom Tisch im Anmeldezelt abholen. 


On & the Mountain Photo Booth

Unser Hauptsponsor On

wird anwesend sein, um sicherzustellen, dass Ihr Tag etwas besonderes ist. Sie werden eine kleine Jubelzone auf dem Trail haben, um Sie auf Ihren letzten Kilometern zurück nach Grächen zu unterstützen. Dann finden Sie auf dem Dorfplatz das On-Zelt mit ihrem Mountain Photo Booth. Achten Sie darauf, es für eine schöne Erinnerung an Ihren Tag zu besuchen!

Hier ist ihre Botschaft an Sie!

Das On-Team freut sich auf diese Sonderausgabe des UTMR Grächen Berglauf!

Weit über Grächen, auf den gewundenen, felsigen Trails, hebt die On-Jubelzone die Stimmung und tankt Energie auf, während Sie die Geschwindigkeit erhöhen und in Ihren letzten alpinen Sprint in Richtung Ziel fahren.

Dann erwarten wir Sie in Grächen mit dem On Mountain Fotostand,

der mit voller Kapazität arbeitet, Bilder schnappt und vor Ort ausdruckt, damit Sie sie mit nach Hause nehmen können!

Wir wünschen Ihnen viel Glück in Den letzten Trainingstagen vor dem großen Tag.

Ihr On-Team

Anhänger

Es ist toll, wenn sie Unterstützer haben, um Sie zu ermutigen. Aufgrund der neuen covid-19-Verordnungen muss mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Kontaktnummer im Voraus. Dazu senden wir Ihnen am Freitag, 4. September, ein Formular per E-Mail. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte beachten Sie, dass zwischen den Checkpoints keine Unterstützung gestattet ist. Es ist kein Muling oder Tempo erlaubt.

Social Media

Wir würden gerne Neuigkeiten über das Rennen mit der Welt teilen. Wenn Sie Fotos oder Nachrichten in sozialen Medien posten, verwenden Sie bitte den Hashtag #graechenberglauf, damit wir auch teilen können!

DNF oder DNS

Bitte benachrichtigen Sie uns per E-Mail oder WhatsApp, wenn Sie das Rennen nicht starten können.

Wenn Sie Ihr Rennen vor dem Ziel abbrechen, müssen Sie die Rennorganisation mit Ihrer Lätzchennummer und Ihrem Namen informieren. Wenn Sie dies nicht tun, dann werden wir ein Such- und Rettungsverfahren starten. Sie können uns per E-Mail / Telefon / WhatsApp informieren oder Lizzy persönlich im Ziel mitteilen. Wenn Sie sich entscheiden, vor dem Ziel zu stoppen, müssen Sie Ihren Weg zurück zu Grächen Fuß machen, da es keinen Transport auf der Rennstrecke gibt.

Kinderrennen

Um 16.30 Uhr findet in Grächen ein kleines „Kinderrennen“ statt. Anmeldungen sind ab 15 Uhr im Hauptzelt auf dem Dorfplatz möglich. Wenn Sie Kinder bei sich haben, ermutigen Sie sie bitte zu laufen!

  • Ca. 800 m für 5 – 8 Jahre
  • Ca. 2,2 km für 9 – 13 Jahre


Genießen Sie Ihr Rennen!


Namaste aus dem UTMR-Team!